Wie werden die Proben entnommen?

Die Entnahme der Proben ist vergleichsweise einfach und angenehm. Sie erhalten von uns einen kleinen verschlossenen Kunststoffbecher mit 5 ml sterilem Wasser (0.9% Kochsalzlösung). Nachdem Sie fünf mal in die Ellenbeuge oder in ein geeignetes Tuch (z.B. Handtuch) gehustet haben, gurgeln Sie das Wasser 30 Sekunden und spucken es anschließend in den Becher, den Sie dann selbst wieder verschließen. Aufgrund der möglichen Verbreitung ansteckender Aerosole müssen Sie dieses Verfahren ausserhalb geschlossener Räume und mit großem Sicherheitsabstand (5-10 Meter) zu anderen Personen durchführen.

Im Vorfeld haben wir diese Methode mit den üblichen Rachenabstrichen verglichen. Die Ergebnisse waren aussagekräftiger. Selbst geringe Mengen an SARS-CoV-2 können auf diese Weise nachgewiesen werden. Allerdings muss das Gurgelwasser entweder vor dem Frühstück und Zähneputzen oder frühestens 6 Stunden danach entnommen werden. Sie sollten also 6 Stunden nichts gegessen haben und mindestens 1-2 Stunden vorher nichts getrunken haben. Rauchen sollte mindestens 30 Minuten vorher pausiert werden.

Alternativ zum Gurgelwasser können wir das Coronavirus SARS-CoV-2 sehr zuverlässig in Blutproben (Serum) nachweisen. Diese Untersuchung ist sinnvoll, um unklare oder widersprüchliche Testergebnisse zu überprüfen. Auch der Verlauf der Erkrankung kann sehr gut und standardisiert beurteilt werden. Im Laufe der Infektion oder Erkrankung kommt es zunächst zu einem Anstieg der Coronaviren im Blutserum und gegen Ende der Infektion zu einem langsamen Abfall. SARS-CoV-2 ist im Blutserum länger nachweisbar als in Gurgelwasser oder in Rachenabstrichen. Damit kann auch „rückwirkend“ noch eine Diagnose gestellt bzw. bestätigt werden. Das könnte beispielsweise für eine Anerkennung als Berufskrankheit wichtig sein.

Für Blutentnahme mit oder ohne Gurgelwasser-Test müssen Sie sich vorab mit uns in Verbindung setzen und einen Termin vereinbaren. Die Blutentnahme führen wir aber kurzfristig und bei rechtzeitiger Anmeldung noch am gleichen Tag durch.

Parken und Anfahrt

Für die Entnahme der Gurgelwasser-Proben haben wir 4 kostenlose Kurzzeitparkplätze unmittelbar vor dem MEDICAL CENTER reserviert. Die Proben werden auch dort entnommen. Sofern Sie sich bereits online registriert haben, kommt ein Mitarbeiter zu Ihnen an das Auto und überwacht die Probenentnahme.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben sind wir verpflichtet, Ihre Identität zu überprüfen. Bitte vergessen Sie daher nicht, einen gültigen Ausweis mitzubringen, z.B. Personalausweis oder Führerschein.

Die Parkplätze sind mit Halteverbotsschildern gekennzeichnet und befinden sich VOR dem MEDICAL CENTER Baden-Baden in der Beethovenstraße 2 (hinter dem Roomers-Hotel und oberhalb der Einfahrt zum Parkhaus).  Die Bushaltestelle „Festspielhaus“ ist lediglich 200 m entfernt.

BITTE BEACHTEN: FÜR EIN TESTERGEBNIS NOCH AM SELBEN TAG MUSS DIE ENTNAHME BIS 15 UHR ERFOLGEN!